portrait
Wer dahinter steht – die Práctica begleite ich immer persönlich

Assistenz:
Derzeit assistiert Nicole (und unregelmäßig Diana, Sabine u.a.).
Alle vermitteln die Idee und verkörpern die Schönheit des 'innerTango',
um den es auch in meinen Kursen (siehe: nada más) immer geht.

Uwe:
Ich tanze Argentinischen Tango seit 1998. Von Beginn an habe ich in allen Bewegungen und Schritten leidenschaftlich die notwendigen stillen Absprachen studiert. In Workshops, TeacherWeeks und Trainings sammle ich international von den verschiedensten Lehrern* und Tänzern* (manchmal auch widersprüchliche) Hinweise und Lehrmeinungen und präzisiere mein Verständnis von einem 'leise' geführten, intuitiv klaren, eindeutig erlebbaren Dialog im Tanzpaar.
Seit 2004 unterrichte ich in Privatstunden, die dem individuellen Bedarf und Tempo der jeweiligen Person bzw. des Paares entsprechen und daher sehr effektiv sind – (2008-2010 als Co-Lehrer in drei Kurslevels einer Stuttgarter Tangoschule) – und seit Anfang 2010 in eigenen Kursen, die von einer klaren Didaktik und der Freude am Tanz geprägt sind.

*Die hier übliche Aufzählung 'großer Namen' erspare ich mir und Euch :)

@media screen {}@media print {}